Ist ein Schal für Kinder gefährlich?

5 Antworten

Ja das geht leider.

Ich kenne einen Fall, da waren lediglich die Bänder der Kapuze des 4-jährigen Kindes vorne zugebunden. Als der Junge von einem Holzstapel runter gesprungen ist, ist er mit der Kapuze hängen geblieben und war sofort tot.

Gleiche gefährlich sind Velohelme die auf dem Spielplatz nicht ausgezogen werden.

Zum Genickbruch braucht es nicht sehr viel.

Es gab mal so eine Mode mit den extrem langen Schals. Wenn so ein Schal zum Beispiel in eine Rolltreppe reingezogen wird, kanns ganz gefährlich werden!! Also der Tipp, die Schalenden in die Jacke zu stecken ist wirklich spitze!!

Ja, ist es genau wie Fahrradhelme und zugeknotete Bänder an Kapuzen auf dem Spielplatz. 

Passieren kann da theoretisch natürlich schon etwas. Steck den Schal einfach ind ie Jacke, so dass der/die Kleine/r nicht irgendwo hängen bleiben kann. Ansonsten sollte man den Nachwuchs immer im Auge behalten, so lange er klein ist. Dann passiert da auch nichts.

Klar kann man. Du wickelst dir den Schal vielleicht nicht fest um den Hals, aber wenn der sich irgendwo verheddert kann der sich ordentlich zuziehen... Wenn man die Enden aber ordentlich unter der Jacke verstaut sollte nix passieren können. Hyperprotective mums pflegen halt lieber die Bronchitis wieder gesund...

Was möchtest Du wissen?