HAUTKREBS? soll ich in die notfallsprechstunde?

 - (Gesundheit, Haut, Krebs)  - (Gesundheit, Haut, Krebs)

7 Antworten

Ich kann mir nicht vorstellen, dass Hautkrebs so schnell eine solche Dimension annimmt und du es vorher noch nicht entdeckt hast. Ich könnte mir eher eine Hautirritation vorstellen. Sollte es in ein paar Tagen nicht besser sein, lasse es mal abklären.

Im Zweifelsfall bitte zum Arzt gehen, hier auf Gutefrage wirst du wohl keinen Fachkundigen finden, der dir eine sichere Auskunft geben kann. Du kannst dich aber auch auf die Mediziner hier verlassen :p

Hautkrebs entsteht nicht in dem Maß an einem Tag, ist wohl eher ein blauer Flecke. Geh trotzdem besser zum Arzt, nur um sicher zu gehen. Hausarzt reicht, der wird dir Entwarnung geben oder dich weiter schicken.

Nun, eine Notfall- Ambulanz ist für dringende Notfälle. Bei akuten Schmerzen wie Verbrennungen etc. kann das vielleicht nötig sein, bei V.a. Hautkrebs sollte zunächst der Hausarzt und ggf. danach der Hautarzt aufgesucht werden. Sollte dann eine Einweisung in eine Klinik bekommen erhält man diese dort. Zur Diagnose kann hier niemand seriöse Antworten geben.

Die normale Sprechstunde beim Hausarzt reicht vollkommen aus. Das ist definitiv kein Notfall.

Was möchtest Du wissen?