Rote Flecken verkrustet. Hautkrebs?

 - (Gesundheit und Medizin, Gesundheit, Haut)

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das sieht mir aus wie zwei ganz normale Muttermale, die Du mit Sicherheit auch schon seit längerem hast. Da brauchst Du Dir überhaupt keine Sorgen machen, aber wenn Du sicher gehen möchtest, dann bitte Deine Eltern darum, mit Dir zum Hautarzt zu fahren. Die Krankenkasse bezahlt die Untersuchung von Muttermalen alle zwei Jahre.

Was aber Deine Internetsuche angeht … lass bitte die Finger davon. Im Internet steht in Bezug auf die Gesundheit zu 90% totaler Quatsch und egal, was man eingibt, es kommt Krebs dabei raus. Totaler Blödsinn! Du als Laie kannst einfach gar nicht feststellen, ob das, was Du da jetzt liest, die Wahrheit oder totale Spinnerei ist. Für solche Fragen sind und bleiben die Ärzte die richtigen Ansprechpartner. Dr. Google ist definitiv kein Arzt.

Ich wünsche Dir alles Gute

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Ok vielen Dank für deine beruhigende Antwort :D

Könnte es denn vielleicht auch nur eine Aufreibung sein? Vielleicht im Bett irgendwie aufgerieben?

@Freshy2019

Nein, das sieht wirklich wie ganz normale Muttermale aus. Eine aufgeriebene Haut sieht definitiv anders aus und wäre auch nicht so gleichmäßig rund.

@Freshy2019

Nein, da müsstest Du schon auf Schleifpapier mit 600er Körnung geschlafen haben. Für mich sieht das eher nach einem Mutttermal aus. Könnte evtl. auch ein Ekzem sein - allerdings hätte das genässt und es hätte gejuckt. Der Hautarzt sagt Dir genau, was es ist.

Ok danke für eure Antworten

Rein optisch sieht das aus wie Muttermale, die zudem recht gleichmäßig aussehen, also nicht so wie bei Hautkrebs. Wenn die sich nicht vergrößert haben in letzter Zeit und nicht Schmerzen, dann brauchst du dir bei denen keine Sorgen zu machen. Es kann natürlich nichts schaden, wenn Mal ein Hautarzt drüberguckt, denn der kann schnell feststellen ob es harmlos ist oder nicht, daher kannst du ruhig Mal beim Hautarzt einen Termin ausmachen. Aus meiner Sicht hat das Foto aber mit Hautkrebs nichts zu tun, zur Schulter kann ich nix sagen, da ja kein Foto da ist davon. Es kann manchmal vorkommen das Muttermale etwas jucken, aber das ist nichts gefährliches. Bei Diagnosen über das Internet hat man fast immer Krebs, davon solltest du dich nicht negativ beeindrucken lassen.

Lies nicht so viel im Internet über Krankheiten. Das macht dich nur verrückt, wie diese Frage beweist.

Hier ist ein Laienforum. Ferndiagnosen können nicht erstellt werden.

Bei Gesundheitsfragen solltest du immer zuallerst mit deinen Eltern sprechen und nicht Fremde im Internet konsultieren.

Zeige die Flecke deiner Mutter. Sie wird wissen, was zu tun ist und, falls erforderlich, mit dir zum Hautarzt gehen. Hautkrebst mit 13 ist ziemlich unwahrscheinlich.

Ok danke für deine Antwort. Ich werde bis ende der Woche warten und gucken, ob sich was verändert (verschlechtert oder verbessert).

Danke :D

In dem von Dir verlinkten Beitrag ist die Rede von einer aktinischen Keratose. Das ist eine durch langjährige intensive Einwirkung von UV-Strahlung verursachte chronische Schädigung der verhornten Oberhaut. Mit 13 dürftest Du zu jung dafür sein.

geh einfach mal zum Hautarzt, der kann Dir mit 100%-iger Sicherheit dagen, was das ist. Ein 2-jährlicher Besuch beim Hautarzt sollte eh jeder machen.

Alex

Ok danke

Das wird sehr wahrscheinlich etwas Andrea sein, aber ich sehe hier nichts was für Hautkrebs sprechen würde, ich weiss das ich auch nur ein Laie bin, aber meine Mutter hatte schon Hautkrebs, welcher ihr mit wegschneiden entfernt wurde, deswegen sag ich dir, du kannst gerne zum Hautarzt gehen, der wird dir wahrscheinlich auch sagen, dass dies nichts ist.

Was bitte ist "Andrea"? ;-)

UPS Handy, sollte nur anderes heissen.
😂😂

Ok vielen Dank. Naja ich werde erstmal bis zum Ende der Woche warten und gucken, wie es sich entwickelt :D

Wie gut, dass ich es nicht mal wissen will, wenn ich Hautveränderungen erkennen würde.
Glaub ich hab in einem Alter, in dem man eigentlich wissen müsste, dass es nicht normal sein kann, dass ein Kind sich wünscht Hautkrebs zu kriegen, diesen Wunsch hegte.
Also ich bleib da ruhig

Was möchtest Du wissen?