gibt es einen K.O. griff?

5 Antworten

ich hab mal in der sendung galileo gesehen wo sie so was nachmachen, da wurde der versuchsperson mit 2 fingern an einer bestimmten stelle gleich hinter dem schlüsselbein hineingedückt und da sakte er einfach in sich zusammen aber nur für etwa 3 sekunden bewegungs unfähig, sie sagten es ginge weil wenn man das täte drücke man direkt auf einen grossen nervenstrang der dann das verursachte.

Ich kenne nur den Griff an der Schulter und richtig angewandt funktioniert er auch.

wie??

blödsinn...da gibts nichts an der Schulter das es auslösen könnte... und Spock kann es auch nicht wirklich...

schon gar net am arm...das geht nur über einen schmerzreiz, nervenreiz oder das anschlagen des Gehirns an der Schädelwand oder Sauerstoffmangel im Gehirn oder Blutverlust/stauung.... oder nen schlag an ein bestimmten Körperteil....mehr sag ich net...alles nicht mit nem Griff machbar....

Die gibt es tatsächlich z.b. am solar plexus das ist im Rippenbereich deiner Brust. Genauso wie am Hals.... Aber vorsicht ... so etwas lernt man im selbstverteidigungskurs... also nur im notfall zur selbstverteidigung

Solche Punkte gibt es, sowohl in manchen Kampfsportarten als auch in der Akkupunktur. Wenn du 30 Jahre täglich übst, dann kannst du es vielleicht. Es ist für den der in Ohnmacht fällt auch nicht wirklich gesund. Also zum Glück kann das nicht jeder und zum Glück ist es nicht so einfach. Nicht umsonst wird einem wenn man Kampfsport macht beigebracht das die beste Problemlösung ohne den Einsatz von Gewalt auskommt.

Was möchtest Du wissen?