Erbrechen und Durchfall in der Nacht

5 Antworten

Ich hatte gestern Nacht um drei Uhr früh auch ganz plötzlich Durchfall bekommen. Hab schon am Tag davor keinen Appetit gehabt und mir war etwas schlecht aber noch kein Erbrechen. Und dann plötzlich Durchfall. GottseiDank hatte ich mein Bett noch nicht eingesaut. Aber meine Hose.😳Ich bin aufs Klo gestürmt und hab dann gewartet bis alles vorbei war. So ca ne halbe Stunde bis nur noch helle bis weiße Flüssigkeit kam und ich mein gG erledigt hatte. Aber kurz darauf musste ich mich übergeben und das zweimal hintereinander. Es kam sogar zur Nase raus😣.Leg dich am besten aufs Sofa in eine kuschelige Decke eingewickelt und trink viel. Tee, Cola oder Ingwerwasser. So hab ich das heute gemacht. Essen würde ich jetzt noch nichts. Mir ist der Appetit regelrecht vergangen. Allerdings musste ich mich, nachdem der Tee getrunken war, übergeben.Gute Besserung und dass alles schnell vorbei ist wie bei mir

Also an deine stelle würde ich Cola nicht trinken. Lieber Wasser oder Tee.

Das ist eine Darmgrippe - ein Virus wie ihn jeder jederzeit einfangen kann. Keine Sorge, das dauert nicht lange. Meistens nur ein oder zwei Tage. In schlimmen Fällen können es auch mal drei Tage werden, dann ist es überstanden. Trink viel Kräutertee, vorzugsweise Kamille und lass das Essen bleiben, wenn es dir nicht schmeckt. Oder nimm nur leichte Kost zu dir, es kommt ja eh gleich alles wieder raus. Am besten ruhst du dich auch viel aus, damit dein Körper seine Kraft für die Grippe behalten kann. Gute Besserung.

Du hast eine Magen Darmgrippe.Morgen bleibst du im Bett,ein Heizkissen auf den Bauch,nur trinken,nichts essen und viel Schlafen.Und das Schöne dran ist.Alle wollen dich verwöhnen,genieße es.

also ich hätte keine kraft mich auf einen computer zu konzentrieren und nen text zu verfassen. hatte ich vor ca. einer woche. mir war auch so komisch und musste dann mitten in der nacht mich übergeben und hatte danach durchfall. habs dann geschafft einzuschlafen und hatte am morgen noch mal durchfall. schau mal wie es dir morgen geht. versuch was leichtes zu essen. nicht zu fettig und wenn du bananen hast kannst die auch essen, helfen gegen durchfall. sonst geh am montag zum arzt wenns nicht weg geht..... wichtig viiiiel wasser trinken.

Magen-Darm-Infekt. Keine Panik: Das ist überhaupt nichts schlimmes. Menschen werden nunmal krank. Die nächsten Tage legst du dich ins Bett und entspannst. Mach es dir so gemütlich, wie nur möglich. Nur vorsichtig und nur ganz leicht verdauliche Nahrung zu dir nehmen, Kontakt zu anderen meiden (um sie nicht anzustecken) und die Krankheit aussitzen. In 99% der Fälle kriegt dein Körper das ganz von alleine hin. Bevor du daran denkst, den Notarzt zu rufen, solltest du dich daran erinnern, dass wir Menschen auch so etwas wie ein Immunsystem haben, und das funktioniert in der Regel ganz prima.

Erst wenn du lange krank bleibst oder es dir entschieden schlechter geht (also dein Allgemeinzustand bedrohlich wird) ist an einen Arzt zu denken und erst dann werden Medikamente notwendig. Höchstwahrscheinlich kommt es dazu aber erst gar nicht.

Ich wünsche dir gute Besserung :) und natürlich viel Geduld. Das wird schon wieder!

Was möchtest Du wissen?