Darf man Aspirin auf leeren Magen einnehmen

5 Antworten

Schon seit einer Woche!? Auch ein nasser Wasschlappen auf der Stirn kann manchmal Wunder wirken. Ansonsten. Wenn nichts auf dem Beipackzettel steht (z.B. nach der Mahlzeit), kannst du einmal auch auf nüchternem Magen mit reichlich Flüssigkeit die Tablette einnehmen. Und dazu die Tablette auf dem Löffel in etwas Wasser zergehen lassen. Meine Mutter riet mir immer, was gelegentlich auch hilfreich ist, nur die Hälfte zunächst zu nehmen (ein Arzt sagte mal, wenn die Hälfte nicht wirkt, wirkt ein Ganzes auch nicht). Allerdings sollte man die Medikamenteneinnahme nicht zur Gewohnheit werden lassen, wobei es auch Menschen gibt, denen solche Tabletten auf den Magen schlagen (dann hilft danach nur eine Magentablette wie Maoloxan, aber erst mit etwas Abstand). Daneben sei noch erwähnt, dass zwischen Kopfschmerzen und Migräne ein himmelweiter Unterschied ist, wobei es für Migräne völlig andere Medikamente gibt! (lt. einem Beitrag im Hr3). Bei dauerhaften Beschwerden ansonsten unbedingt zum Arzt!

Gruss und gute Besserung :-)

Ist zwar nicht gut, aber einmal schadet es nicht. Geh mal besser zum Doc, wenn es schon länger so geht!

Wenn du etwas vorher isst ist es besser es kann sein das dir schlecht wird wenn du es ohne essen einnimmst

Man kann das schon ! sollte man aber nicht - denn kein Medikament sollte auf leerem magen genommen werden ,und wenn es nur etwas ist was der Magen zu verarbeiten hat ,so transportiert er den Wirkstoff des Medikamentes besser!

Sollte man nicht tun, kann dem Magen Schaden und evt. Übergibst du dich weil das dein Magen nicht verträgt . Also no go !

Was möchtest Du wissen?