Binde als Schutz gegen Pipiunfälle?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Sie kann ihr doch ganz einfach eine Windel anziehen?

Aber es kommt darauf an wie alt das Mädchen ist, denn wenn das Mädchen noch ziemlich klein ist, ist die Blase auch noch klein und scheidet noch wenig aus. Angenehmer ist es für das Kind mit Windel, denke ich. Praktischer für die Mutter ist die Binde.

Wie alt ist denn das Mädchen?

Das Mädchen ist 4 Jahre alt. Warum findest du da Binden praktischer als Windeln?

@19Girl96

Bei der Binde muss die Mutter nur die Binde abziehen und in den Mülleimer packen, bei der Windel muss die Mutter das Kind ausziehen, die Windel entfernen, eine Unterhose anziehen, das Kind anziehen, und die Windel entsorgen.

Weder erlebt noch gesehen noch selbst gemacht.

Und sinnvoll finde ich das auch nicht. Wenn ein Kind keine Windeln mehr trägt, nimmt man Wechselunterwäsche mit und/oder hält das Kind des öfteren ab.

anscheinend ergibt das für die Mutter Sinn.

Was möchtest Du wissen?