baue ich durch joggen muskeln auf?

5 Antworten

Ob und inwieweit du durchs Joggen muskulösere Beine bekommst, ist eine Frage der persönlichen Veranlagung und der Trainingsgestaltung.

Grundsätzlich bekommt man bei Ausdauersportarten wie Laufen natürlich keine dicken Muskelpakete, sondern man trainiert vor allem das Herz-Kreislauf-System und bekommt eher schlanke Muskeln. Das macht ja auch Sinn, denn der Körper passt sich an den Trainingsreiz an und ist schlau genug, um zu wissen, dass eine große Körpermasse die Bewegung eher einschränken würde. Es gibt aber auch Menschen, die von Natur sehr schnell Muskelmasse aufbauen, selbst dann, wenn sie nur wenig Sport machen. Hier würde bei einer zuvor unsportlichen Person dann wohl auch das Laufen zu recht strammen Waden führen. Aber selbst dann würde sich das in gewissen Grenzen halten und von einer "Arnold Schwarzenegger"-Optik wäre das meilenweit entfernt, da es sich eben immer noch um einen Ausdauersport handelt.

Weiterhin ist natürlich auch die Art des Laufens entscheidend. Wenn du ein sehr dynamisches Training mit harten Tempoeinheiten und Kurzstreckenläufen durchführst, wirst du wohl tendenziell muskulösere Beine bekommen. Bei ruhigen bis mäßigen und eher langen Läufen hingegen wird dein Körper tendenziell eher eine schlanke und drahtige Gestalt annehmen.

So oder so: Es gibt einen Unterschied zwischen "dicken" Waden und muskulösen/athletischen Waden. Ersteres sieht schwammig aus, letzteres sportlich. In jedem Fall wird das Laufen dir helfen, deinem Körper eine schlankere, festere und definiertere Optik zu verleihen, sofern das Training nicht an orthopädischen Problemen scheitert. Es besteht also kein Anlass, aus Angst vor Wadenmuskeln keinen Sport zu machen.

Hallo! Joggen ist da gut, schau Dir Marathonläufer an : Immer dünne Beine. Man unterscheidet zwei Arten von Muskelfasern: Die weißen und die roten Muskelfasern. Beide Typen sind für verschieden Aktivitäten tragend und optimal. Ein Weltklasse - Sprinter hat ca 90% weiße Muskelfasern, Marathoni ähnliches in rot. Grob gesagt : Weiß = Schnellkraft, rot = Ausdauer.

Joggen passt also, alles Gute. 

Nein, tust du nciht, es ist Cardiotraining und untertützt dich entweder bei der Diät, oder steigert deine Kondition!

Auf jedenfall! Vor allem Beine. Joggen ist auch so ganz ganz gut. Da du diese Frage stellst, denke ich dass du damit neu anfangen möchtest, vergiss bitte nicht ein gutes Schuhwerk dir zu besorgen. Wenn es notwendig sein sollte kauf dir ebenfalls die passenden Einlagen dazu. Viel Spaß!!

also baue ich doch muskeln auf :/ ? danke für die antwort

Ja klar tust Du das. Ist aber nicht zu begleichen mit Fitness bzw. Bodybuilding!! Hoffe das weißt Du ;)

ja, dabei baust Du Muskeln auf.

Was möchtest Du wissen?