Darf man bei Einnahme von Antidepressiva mit dem Auto fahren?

5 Antworten

Hallo Knoedelchen

wenn Du den Beipackzettel liest, da steht immer drin, was da für Nebenwirkungen, Wechselwirkungen mit anderen Medikamenten und mit was für Beeinträchtigungen man rechnen kann.

Die meisten Antidepressiva machen anfangs sehr müde. Daher ist es sicher nicht ratsam, sich ans Steuer zu setzen. Ja, sogar sehr gefährlich. Nimm am besten die ersten Tbl an Tagen wo Du nicht zwingend raus musst. Dann siehst Du ja wie sie wirken. Solltest du nur einen Ansatz von Müdigkeit spüren, lass dich lieber von jemanden fahren oder fahr mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Meist vergeht das nach einigen Wochen. Es kommt auch immer drauf an, was es für Tbl sind und wie der Mensch sie aufnimmt. Das ist völlig unterschiedlich.

Dein Charakter verändert sich im Normalfall nicht, wohl aber mit der Zeit meist die Lebenslust und das ist doch schön. Oder?

Ich hoffe, dass es Dir bald wieder besser geht und dass Du die Tbl gut vertragen wirst. Manchmal geht es nicht ohne, da nützen auch keine Johanniskrautpillen, sondern die Wirkstoffe, die in momentanen Situationen fehlen.

Alles Gute, Bea26

Hallo

Kommt auf das Präparat und die Dosierung an. Unter der Anwendung der meisten darfst du Auto fahren. Bei hoher Dosierung und bei bestimmten Medikamenten ist dein Reaktionsvermögen eventuell beeinflusst und du musst das Auto stehen lassen.

Ist also verschieden, kann dir da leider nicht weiterhelfen ohne den Namen des Präparates zu wissen

LG

Autofahren wird nicht verboten, obwohl Antidepressiva manchmal anfangs so müde machen, dass an Autofahren nicht zu denken ist. Wenn es eine Charakterveränderung gibt, das ist ja der Sinn der Sache, ist sie zum Guten.

Hat echt nichts mit Charakter zu tun.Nur kein Alkohol!Wenn es leichte Medikamenten sind kannst Du Auto fahren,kommt auch auf die Dosis an!

Es kommt drauf an welche Antidep du verschrieben bekommst...

ja natürlich verändert sich auch der chakter ich würde es immer vorher mit Johanneskraut versuchen!

Was möchtest Du wissen?