Zahnspange-zahnfleisch wund/blutig?

 - (Wunde, Zahnspangen Schmerzen)

1 Antwort

Spülen mit starkem Kamillen- oder Salbeitee. Spülen mit Chlorhexamed forte aus der Apotheke. Pyralvex aus der Apotheke mit Wattestäbchen auftragen.

Woher ich das weiß:
Berufserfahrung

Problem mit Zahnzwischenraumreinigung

Hallo, also vorne weg, ich bin 19 Jahre alt und habe eine Zahnspange, mein Zahnfleisch ist nicht entzündet oder auf einer anderen Art und Weise geschädigt. Als ich letztens beim Zahnarzt war, meinte dieser aber, dass ich Karies im Zwischenraum bei zwei Zähnen habe.. Fand ich natürlich gar nicht toll und muss aber auch zugeben, seit ich die Zahnspange habe benutze ich nicht mehr regelmäßig (so wie davor) Zahnseide, Interdentalbürstchen, etc. (jaja, ich weiß, Schande über mich:] ) Also ich benutze schon solche Bürstchen für den Raum zwischen Brackets, Draht und Zahn, aber eben nur außen..

Mit Zahnseide brauch ich erst gar nicht anfangen, da ich dann Stunden vorm Spiegel stehe und versuche diese unter dem Draht durchzufummeln, ganz zu schweigen davon, dass ich es bei den hinteren Zähnen erst gar nicht mal schaffe, die Zahnseide durchzufummeln..

Jetzt habe ich mir gestern so ganz kleine Zwischenraumbürstchen von Tepe (die rosanen) zugelegt, in der Hoffnung, dass sie durchpassen. Das tun sie zwar an (fast) allen Stellen, allerdings kommt hier mein Problem:

Wenn ich sie durchstecke (egal von welcher Seite - also von der Backenseite her oder vom Mundinneren her), stoße ich auf der anderen Seite UNTER das Zahnfleisch. Also sie kommt nicht auf der anderen Seite raus, nein sie pieckst mir von INNEN her ins Zahnfleisch (blutet dann auch) - ist allerdings nur ab dem Eckzahn so, bei den Schneidezähnen passiert das nicht.


Weis jemand woran das liegt/mir die richtige Technik erklären? Bin ich schlichtweg zu doof dafür? Kann mir jemand raten, was ich ansonsten machen kann? Möchte nicht nochmal Karies im Zwischenraum haben.. Und dank der Zahnspange ist Zahnseide echt eine Qual, auch dieses Superfloss von OralB hilft mir nicht viel; bei den Backenzähnen scheitere ich spätestens oder ich brauch Stunden (im wahrsten Sinne des Wortes)...

...zur Frage

Trotz viel frischem Gemüse innen am Zahnfleisch wunde Stellen

Es heisst doch immer, wenn man wunde Stellen am Gaumen und am Zahnfleisch hat, dann kommt das von zu wenig Gemüse. Ich esse richtig viel Gemüse und habe trotzdem diese lästigen, schmerzhaften Bläschen. Was hilft denn dann, wenn nicht gesunde Ernährung?

...zur Frage

Wunde vom Ritzen?

Ich habe mich an den Brüsten geritzt und die schlimmste Wunde klafft etwa 5 mm auf, ist aber nur ca. 1 oder 2 mm tief. Muss ich mir Sorgen machen?

...zur Frage

Zahnspange, Draht drückt aufs fleisch - gefährlich?

Eine Freundin von mir hat eine Spange, glaube Hyrax oder so nennt sich das Teil und seit kurzem meint sie ein Draht drückt an ihr Fleisch, und das wäre schon weißlich. Sie hat Schmerzen und grad auch relativ Panik deswegen, ist das wirklich so schlimm? Absterben wird doch davon nichts oder?

MfG DD

...zur Frage

Wunde Stelle am Zahnfleisch

Heute habe ich mir so blöd beim Essen eines Apfels ein Stück Schale zwischen Zahn und Zahnfleisch geschoben und wirklich ewig lange nicht herausbekommen. Ich habe so lange herummanipuliert bis jetzt das Zahnfleisch wund geworden ist und natürlich auch geschwollen. Fühlt sich grade richtig blöd an. Wie kann ich es wieder heilen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?