Zahn fühlt sich komisch an nach Wurzelbehandlung?

3 Antworten

So circa drei Tage hatte ich auch noch Schmerzen nach der Mini-OP. Allerdings haben die sich dann gelegt. Mein Arzt sagte mir damals, dass es bei langanhaltenden Schmerzen wichtig sei, nochmal zur Kontrolle vorbeizuschauen, damit sich nichts entzündet.

Es könnte auch sein, dass der ZA nicht alle Wurzeln des Zahnes gefunden hat und er dich weiter "nervt". Es kommt gar nicht so selten vor, dass Wurzeln übersehen werden. Dies müsste natürlich vor der endgültigen Füllung abgeklärt werden.

Der Zahn dürfte sich gar nicht mehr melden, da er ja tot ist.

Gute Besserung.

Dann wird beim nächsten Termin der ZA sicherlich noch weiterhin den Zahn desinfizieren und  eine medikamentöse Einlage machen. Die endgültige Wurzelfüllung darf erst gelegt werden, wenn der Zahn keinerlei Beschwerden macht. 

Sollte der Zahn anfangen zu schmerzen, dann gehe vor dem eigentlichen Termin zu Deinem Zahnarzt. 

Wurzelbehandlung, plötzlich starke Schmerzen?

Hey, bin letztes Jahr im September beim Zahnarzt gewesen, es musste eine Wurzelbehandlung an einem unteren Backenzahn gemacht werden. War insgesamt 3x da. Danach habe ich es aus Zeitgründen öfters versäumt zu dem nächsten Termin zu gehen. Letzten Monat brach mir dann die provisorische Füllung aus dem Zahn und eine Aussenkante brach ebenfalls ab. Habe sofort einen Termin gemacht. Dieser war jetzt am 5.3. Zahn wurde wieder aufgemacht und ich weiss leider nicht was genau gemacht wurde, jedenfalls wurde halt der Rest der Füllung rausgebohrt und ich denke die Kanäle wurden geschlossen. Bekam dann wieder eine provisorische Füllung rauf und soll in ein paar Wochen wieder kommen. So weit so gut, danach war alles wunderbar, keine Schmerzen nix. Tags darauf ging es aber los, habe was gegessen auf dem Zahn gekaut und dachte ich sterbe weil der Schmerz so stark war, seitdem tut er die ganze Zeit weh wenn ich die Zähne zusammen beisse, drauf kaue oder auch nur leicht drauf drücke... Habe vorhin um 18 Uhr rum eine Ibuflam 600 genommen, Aufbeissschmerzen hatte ich immer noch aber dieser dumpfe Schmerz war weg... Nun kam der Schmerz eben aber wieder und habe erneut eine Ibuflam 600 genommen...

Meine Frage ist jetzt: Ist das normal? Hattte es nach den letzten Sitzungen nicht das es wehtat und mache mir nun Gedanken was los sein könnte...wollte eigentlich bis Montag abwarten, aber die Schmerzen scheinen stärker zu werden, überlege daher morgen noch zum ZA zu gehen, habe nur Angst falls wieder gebohrt werden muss da der Zahn so druckempflindlich ist...ich würd die Wände hochgehen...

Habe echt Angst und die Schmerzen machen mich fertig...

Was ist los mit dem Zahn?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?