Wo kann man eine Schreitherapie machen?

4 Antworten

Da gibt es reichlich Praxen die das anbieten. Google einfach mit Praxis Schreitherapie Wohnort, dann wirst Du Sicher etwas für Dich finden.

Alternative dazu ist eine Dauerkarte des 1.FC Köln kaufen, da haste dann bei jedem Heimspiel viel Grund zum Schreien, das hilft dem FC-Fan ansich gegen die drohende Depression.

0

Gehe in den Wald, da kannst du deine Aggressionen raus schreien

Schreitherapie hilft bei Energieüberschuss oder mangelnder Energie (Depression) und gleicht die Energien aus und die kannst du machen, eigentlich wo du willst. Du solltest nur die Nachbarn nicht dabei stören. :-)))

Viele Grüße rulamann

Verhütung mit der Spirale vor der ersten Schwangerschaft

Ich habe mal gehört, dass jungen Frauen ungern die Spirale als Verhütungsmethode eingesetzt wird. Ist da was dran und wieso ist das so?

...zur Frage

Wer hat sich schon mal mit Blutegeln gegen Rheuma behandeln lassen?

Die Therapieerfolge hört man immer in den Medien seien so toll. Stimmt das? Wie eckelig ist das und was bekommt man von dem festsaugen mit (Schmerzen?)

...zur Frage

Lindenblütentee gegen Depressionen?

Hat damit jemand Erfahrung? Ich habe gehört, dass das kurzfristig zu einer Verbesserung führen kann.

...zur Frage

Kann chronischer Husten psychische Ursachen haben?

Stimmt es dass Husten der chronisch ist, mit unterdrückten Aggressionen in Verbindung gebracht wird? Kennt sich jemand mit so was aus?

...zur Frage

Wie lassen sich Aggressionen in den Griff bekommen?

Der Sohn eines Bekannten "rastet leicht aus". Um nicht zu sagen: er wirft Gegenstände, Tritt Türen ein und schlägt mit Fäusten gegen die Wand. Im Extremfall muss dann schon mal genäht werden. Kann man solche Aggressionen selbst in den Griff bekommen oder ist eine Therapie nötig?

...zur Frage

Tilidin und Aggressionen

Hallo

ich habe wegen chronischer Schmerzen Tilidin 2 x 50 mg/4 verschrieben bekommen. Ich habe seither enorme Aggressionen gegen andere und gegen mich selber (kenne ich allerdings, weil ich Borderliner bin). Auch habe ich wieder verstärkt Depressionen. Ich nehme noch Tianeurax , L-Thyroxin , Zopiclon und Dominal. Ich habe die Befrüchtung, dass die Aggressionen mit dem Tilidin zusammen hängen. Was könnt ihr mir als Alternative vorschlagen? Möchte eigentlich nichts das abhängig machen könnte. Das habe ich schon.

Danke und Grüssle

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?