Wie soll ich meine Lehrerin ansprechen, wenn ich mit ihr über Probleme sprechen möchte?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Sag ihr einfach, dass du ihre Hilfe brauchst, dann wirst du sicher mit ihr ins Gespräch kommen. Wenn du es mündlich nicht schaffst, dann schreibe es auf und gib es ihr nach der Stunde.

Es wäre aber besser, wenn du sie ansprichst, denn da musst du nicht so lange auf eine Reaktion warten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo!

Erst mal ein großes Lob, dass du den Mut hast, mit deiner Lehrerin über Probleme zu reden. Leider trauen sich das viele nicht und so kommt es oft zu immer mehr ungelösten Schwierigkeiten und Mißverständnissen.

Ich würde einfach eine ruhige Minute abwarten, in der die Lehrerin nicht gerade im Stress ist und sie höflich fragen:

Hallo, Frau ..... wäre es möglich, dass ich mit ihnen mal reden kann, vielleicht mal nach einer Stunde oder nach Schulschluss...

LG und viel Erfolg


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ihr habt bestimmt ein Lehrerzimmer oder Lehrerbereich?

Dann würde ich entweder früh (vor Schulbeginn) oder relativ spät (am frühen Nachmittag, je nachdem wann bei euch nicht mehr so viel los ist) da mal vorbeischauen und ein kurzes Gespräch unter zwei Augen organisieren.

Das ist vielleicht angenehmer, als es zwischen Tür und Angel nach oder vor einer Unterrichtsstunde zu machen? So kriegt es jedenfalls keiner von deinen Kollegen mit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey,

du kannst zu den Lehrer gehen und sagen dass,du mit ihm bzw. ihr reden möchtest, alleine. Meist sagen die Lehrer wann und wo ,also dann kannst du alleine mit ihr bzw. ihm reden . So würde ich das machen .Hauptsache du sagst das du mit ihm bzw. ihr alleine reden möchtest ,danach geht das einfach. Ich hoffe du weißt was ich meine und dir hilft das!

Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So allgemeine Ratschläge waren schon gute dabei. Hier nun, wie du es anpackst:

Wenn du mit der Lehrerin Unterricht hast, und es geht danach in eine größere Pause, dann schnappst du dir sofort beim Läuten ein Buch oder Heft, und gehst nach vorne. Nur für die Anderen sagst du dabei vielleicht laut genug so was wie. "Ich hab da mal ne Frage," oder "hab da was nicht verstanden..." irgend so etwas unverfängliches.

Der Lehrerin sagst du dann "Ähem - Ich würde mich gern kurz mit Ihnen unterhalten - Ähem - das ist mir jetzt persönlich sehr wichtig." Sie wird merken, dass du sie unter vier Augen sprechen möchtet. Lehrer sind ja nicht dumm. Und wenn es geht, wird sie dein Theater mit spielen, und mit dir warten, bis alle anderen draußen sind.

Entweder hat sie nun sofort für dich Zeit, oder ihr macht einen Termin und einen Ort für ein Gespräch aus. Sei ihr nicht böse, wenn sie nicht sofort kann, denn Lehrer haben Pausenaufsicht, oder müssen sich auf kommende Stunden vorbereiten, Telefonate führen usw. Die haben in deinen Pausen nicht unbedingt auch gerade freie Zeit.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?