Nach einem Bandscheibenvorfall sind die Schmerzen morgens immer am schlimmsten. Warum ist das so?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Über Nacht füllt sich wahrscheinlich die beschädigte Bandscheibe (ist bei allen anderen Bandscheiben auch der Fall) wieder mit Flüssigkeit, da das Gewicht ja über Nacht nicht auf ihr lastet - sobald sie sich ausdehnt und wegen ihrer Fehlposition, drückt sie wahrscheinlich auf bestimmte Nervenwurzeln, die dann starken Schmerz signalisieren. Sobald die Bandscheibe infolge Bewegung und Gewicht wieder an Umfang verliert, läßt auch der Schmerz wieder nach.

Was möchtest Du wissen?