Wie soll ich mit meiner magersüchtigen Schwester umgehen, wenn sie bereits in einer Fachklinik ist und meine Familie trotzdem weiter zuhause nervt?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Es gibt solche "Sorgentelefonnummern" und auch im Internet Portale und (kostenfreie und kostenpflichtige) Adressen mit geschultem Personal, an die sich jeder wenden kann wenn einem irgendwelche Probleme "über den Kopf wachsen". Ich möchte dir nicht direkt etwas anbieten, um dich nicht zu beeinflussen. Aber wenn du dich ernsthaft auf die Suche machst, wirst du etwas finden!
Von mir nur ein vorsichtiger Hinweis: Menschen mit einer Essstörung fühlen bei der Nahrungsaufnahme etwas Anderes als nicht-gestörte Menschen. Gefühle können eine sehr starke Bedeutung für das Verhalten haben. Welche schrecklichen Gefühle mag deine Schwester haben, dass es sie zu so einem Verhalten treibt? ... Vielleicht hilft dir das, um deine Schwester etwas verständnisvoller und wohlwollender zu betrachten?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?