Wie oft und wie lange sollte ich ein Erkältungsbad nehmen?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ein Erkältungsbad dauert 20 Minuten plus 20 bis 30 Minuten Nachruhe im Bett und dabei eingewickelt bleiben.Danach einen heißen Tee, etwas Bewegung vor Ort und dann 8 Stunden schlaf sowie etwas Eukalyptusöl in der Schale im heißen Wasser bei 1 bis 2 Meter Entfernung.

Ich würde den Zusatz nur ein bis maximal 2 Wochen und aller 2 Tage nehmen. Der Kreislauf spielt bei mir verrückt, wenn ich zu warm gebadet habe und zu schnell aus der Wanne steige. Ich bade bei 37 Grad ca. 15 min. Danach einkuscheln und ruhen. Ich konnte einen positiven Effekt noch nicht registrieren. Da braucht man sicher Geduld. Es spielen auch alle Faktoren eine Rolle, die du gegen die Erkältung tust. Bei mir hilft im "Erkältungsanmarsch" eine große heiße Tasse Tee mit viel Klosterfrau und sofort ins Bett schlafen gehen. Wenn ich die ersten Anzeichen übersehe, erwischt es mich komplett. Das warme Bad und der gute Duft hilft sicher für ein gutes Gefühl und alles Gute, was man sich tut, hilft bei der Genesung, meine ich.

Was möchtest Du wissen?