Ist Eukalyptus oder Thymian bei Erkältungskapseln besser?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Eukalyptus pflegt die Atemwege !

Sind Hals und Nase dicht, die Schleimhäute geschwollen - wenn's bei Husten und Heiserkeit nur noch zum Krächzen reicht, erleichtert und erfrischt das sanfte Öl des Eucalyptus citriodora. Rezept: Inhaliert man den Duft unterm Handtuch (4 Tropfen in einer Schale heißem Wasser), schwellen die Schleimhäute ab, werden Bakterien getötet.

Extrakte aus Thymianblättern lösen den Schleim bei Erkältungen und sorgen so dafür, dass Husten schneller abklingt.

Beide sind somit gleich gut und es ist eigentlich reine Geschmackssache für wen man sich entscheidet.

Dankeschön für den Stern und vg Blumenfreund.

0

Sowohl Thymian als auch Eukalyptus kann hilfreich bei einer Erkältung sein. Ätherisches Thymianöl wirkt durch Thymol desinfizierend, Eukalyptus wirkt gegen Entzündungen der Atemwege und bei schleimigem Husten. Es soll nämlich helfen, hartnäckigen Schleim zu lösen.. Also, am besten nimmst du beides mit.

Was möchtest Du wissen?