Ist es schädlich, tagsüber zu baden?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Grundsätzlich ist es nicht schädlich. Und ich gehe nach dem Baden auch noch raus. Allerdings sollte man je nach Aussentemperatur mit dem Rausgehen warten. Direkt nach einem Bad bei minus 5 Grad rauszugehen ist sicher nicht gesund und kann schnell eine Erkältung oder schlimmeres nach sich ziehen. Bei 25 Grad hingegen stellt es kein Problem dar.

Mit etwas gesundem Menschenverstand kann man sich also selber zusammenreimen, wann man nach einem Bad rausgehen sollte und wann nicht.

Es ist sicher besser nach dem Baden nicht mehr rauszugehen und die Entspannung genießen. Trotzdem ist es nicht schädlich. Als Kinder konnten wir nur einmal im Monat im Waschhaus in einer Zinkwanne baden. Deshalb sind wir in eine Badeanstalt gegangen und mussten ja dann wieder nach Hause. Es hat uns nicht geschadet. Auch im Hallenbad oder Freibad geht man ja anschließend wieder raus. Natürlich sollte man drauf achten, nicht mit nassen Haaren rauszugehen.

Was möchtest Du wissen?