Wie oft muss man epilieren, damit keine Haare mehr nachwachsen?

3 Antworten

Man kann nicht eindeutig sagen, solange dauert das. Ich epilliere nicht, sondern ich zupfe mit einer Pinzette und mache das schon viele Jahre so. Die Haare sind zwar weniger geworden, aber es sind immer noch welche da. Trotzdem habe ich gemerkt, dass sie leichter und schmerzfreier zu entfernen sind. Bei den Augenbrauen hatte ich diesen Effekt, dass die Haare nicht mehr nach gewachsen sind und mit viel Mühe nur, konnte ich das Wachstum wieder anregen.

(-: Das wäre schön. Solange du aber noch vitale Haarwurzeln hast, wachsen die Haare auch nach. Durch das Epilieren wachsen sie zwar langsamer nach und oft dünner, aber ganz hört das Wachstum nur auf bei permanenter Haarentfernung.

Naja, ganz hört das Wachstum nicht auf. Aber die Haare werden weniger und dünner, meiner Erfahrung nach.

Was möchtest Du wissen?