Eingewachsene Haare im Intimbereich :(

Hallo ich habe immer wieder mal eingewachsene haare, einmal musste ein Operativ entfernt werden, jetzt habe ich in der nähe meines Pos und meinem intimbereich wieder so ein tief eingewachsenes Haar, am anfang dachte ich, ich könnte es selbst entfernen Das mach ich nämlich immer und dann sind sie draußen und es ist gut, doch diesmal ist das eingewachsene haar etwas dünner, und viel tiefer als ich dachte ich hab mir das ganze fleisch mit der pinzette rausgerupft und es ist immer noch nicht draußen es ist sogar immer noch unter dem fleisch, weil da ja keine Haut mehr ist, ich bin so verzeifelt ich weiß nicht was ich tun soll, ich hab angst zum arzt zu gehen, und ich find das ganz schlimm ich krieg das haar einfach nicht raus ich habe auch 100 mal desinfiziert damit es nicht schlimmer wird als es jetzt schon ist ich bin so verzeifelt und ich bin schon in panik geraten weil ich ja schon ein mal operiert werden musste und die narbe ist riesig. :( ich habe mich wohl überschätzt anfangs sah es so aus als obs das haar direkt unter der ersten hautschicht noch versteckt ist, die stelle ist auch noch so doof dass ich mich irgendwie verbiegen muss um daran zu arbeiten es raus zu bekommen was soll ich jetzt tun? Ich hab wirklich angst damit zum arzt zu gehen, vor allem weil ich dann meine beine auseinander spreitzen muss vor ihm und das möchte ich nicht auch wenn ärtze schon alles mögliche gesehen haben ist es mir sehr unangenehm.

Arzt, Haarentfernung
5 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Haarentfernung