wie habt ihr eure herzmuskelentzündung bemerkt?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich würde dir Raten mal zu einem Psychologen zu gehen und deine Hypochondrie behandeln zu lassen,

Du hast sicher keine Herzmuskelentzündung, den das hätte der Kardiologe festgestellt und dich dann Notfallmäßig ins Krankenhaus eingewiesen.

Wende dich den schönen Dingen des Lebens zu, dann hast du auch nicht so viele (eingebildete) Beschwerden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo lala, ich glaube, Du gehst ein bißchen zu oft zum Arzt. Vor allem fällt hier langsam auf, dass Du völlig widersprüchliche Aussagen über die Befunde machst. Wenn Dein Arzt sagt, es sei alles o.k., dann glaub ihm doch einfach. Warum zum Teufel solltest Du denn jetzt eine Herzmuskelentzündung haben? Wie alt bist Du? Meines Erachtens beobachtest Du Dich ständig und vermutest unentwegt schlimme Erkankungen. Auch das ist eine Krankheit, die aber nicht von Kardiologen oder anderen Ärzten behandelt werden kann.Grüße Gerda

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?