Wie finde ich heraus ob meine Kontaktlinsen noch "gut" sind?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Normalerweise werden die Linsen schwächer, das heißt, dass du nicht mehr so scharf sehen kannst. Mir geht es auch manchmal so, dass sie dann anfangen zukratzen und ich sie eher im Auge störend finde. Eine andere Methode kenne ich nicht, herauszufinden, ob die Linsen noch tragbar sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Normalerweise macht man sich eine Notiz wann man sie eingesetzt hat. Wenn du die Linsen zwischenzeitlich mal raus nimmst muss jeden Tag die Flüssigkeit ausgetauscht werden und um diese Tage - wo du die Linsen draußen hast - verschiebt sich auch die Haltbarkeit nach hinten. Eine Monatslinse ist auch zum Tragen von einem Monat gedacht. Wenn Linsen länger getragen werden kann man auch weitere Augenschäden in Kauf nehmen. Ich trage selbst seit Jahren Tag&Nacht Linsen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

penibel reinigen und einsetzen, 15 zu Probe tragen...

Mir passiert das auch gelegentlich - Sie fühlt sich aber einfach nicht mehr gut an, wenn sie zu alt ist und dann kommt sie weg :) - Augenschäden kann man davon tragen, aber nur wenn man wirklich sehr unhygienisch ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich trage seit einem Jahr drei Monate tragbare Linsen. Wenn man komplett sauber arbeitet, keine Irritationen im Auge bekommt und die Sehfähigkeit nicht durch Trübungen etc. beeinflusst wird kann man die Linsen auch länger tragen. Das sagt auch mein Optiker. Ich habe die Linsen für drei Monate auch nach 5 Monaten ohne Probleme tragen können. Vertrau auf dein Gefühl! Wenn dir was komisch vorkommt Tausch am Ende lieber früher als zu spät. Ich hoffe ich könnte dir noch helfen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?