Kribbeln am Ohr von der Brille?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du solltest eine Optiker aufsuchen. Möglicherweise hat sich in der letzten Zeit die Stellung der Brille verändert. Einfach Brille neu anpassen lassen (in der Regel kostenlos) und dann schauen ob das kribbeln weg ist.

Hallo Bücherwurm, ich würde dir auch empfehlen, die Brille vom Optiker nochmal anpassen zu lassen. Es kann durchaus sein, dass es damit etwas zu tun hat. Eine Allergie auf das Material des Bügels kann es nicht sein? Vielleicht hast du eine Nickelallergie und deine Kunsstoffauflage ist schon etwas abgewetzter, so dass das Gestell Kontakt mit der Haut hat? Ist nur so eine Überlegung... Alles Gute!

Wie finde ich heraus ob meine Kontaktlinsen noch "gut" sind?

Ich habe jetzt seit ein paar Monaten Monatslinsen. Aber ich habe zwischendurch auch meine Brille getragen oder mal Tageslinsen benutzt. Jetzt weiß ich nicht, wie lange ich die Monatslinsen schon trage, kann man das irgendwie herausfinden, ob sie noch gut sind?

...zur Frage

Finger/Zehen zucken, wenn ich lange drauf saß... was ist das?!

Hallo! Ich denke, dass das jeder kennt. Man sitzt lange auf seinem Arm, Hand oder man sitzt falsch auf den Unterschenkeln. Dann kribbelt das ja für gewöhnlich. Und auch bei mir kribbelt es aber währenddessen es kribbelt, machen sich auf meine Zehen, Finger etc. selbstständig!!!! :O Das heißt, dass sie schön vor sich hin wackeln. Das sieht so komisch aus...... es ist über all gleich also egal auf welchem Arm, Fuß oder so ich sitze. Sobald es dann kribbelt (kribbelt ja, weil die Nerven abgeklemmt werden, oder?) zucken auch die Zehen oder die Finger. Und wenn sich das kribbeln beruhigt, beruhigen sich auch die einzelnen Zehen/Finger. Ist das was schlimmes? Ich bin erst 15 und habe ziemlich Angst. Oder ist das normal, wenn man man auf seiner Hand oder so lang liegt? Sind meine Nerven kaputt? Wenn ja, dann müssten die ja über all gleich geschädigt sein....

...zur Frage

Wie lange dauert die Ausheilung einer Nasenprellung?

Ich hatte Ende August einen kleinen Autounfall und habe mir dabei meine Nase geprellt. Zum Glück ist nichts weiter passiert. Jetzt sind aber doch schon drei Wochen vergangen und ich habe immer noch ab und an Beschwerden. Meistens bekomme ich Kopfweh, wenn ich eine Brille trage und auch ohne Brille habe ich häufig Kopfweh beziehungsweise Nasenweh. Wie lange dauert die Ausheilung einer Nasenprellung?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?