Wie dosiert man Schwarzkümmelöl?

3 Antworten

Hochwertiges, kaltgepresstes, reines Schwarzkümmelöl (Nigella sativa) wird in Kapseln angeboten. Unsere Kapseln enthalten pro Kapsel 500mg reines Schwarzkümmelöl. Die Dosierung liegt bei 3x täglich 1-2 Kapseln (Erwachsene 3x täglich 2 Kapseln, also 3 Gramm Schwarzkümmelöl pro Tag, Kinder die Hälfte). Schwarzkümmelöl ist sehr gut verträglich und wirkt antibakteriell, antimykotisch, antientzündlich und krampflösend. Boma Lecithin GmbH

Hallo! Mein Mann hat auch eine Allergie(Birkenpollen) und benutzt die Schwarzkümmelkapseln auch und sie lindern die Allergie ein wenig. Meine Tochter hatte Neurodermitis und mit Hilfe der Kapseln hat sie es wegbekommen. Einnahme 2 mal 2 Kapseln täglich. Alles Gute! alleinad

Hallo, am besten mischst du 2 Teelöffel Schwarzkümmelöl und einen Löffel Leinöl mit etwas Naturjoghurt als Tagesdosis. Das schmeckt ganz gut!

Hallo,

ich nehme auch jeden Tag Schwarzkümmelöl zu mir. Dabei ist es wichtig, auf die richtige Dosierung zu achten. "Bei der Selbstmedikation empfehlen die Hersteller eine Tagesdosis bei einem 60 kg schweren Erwachsenen von 4 Kapseln bzw. 2 ml flüssigem Schwarzkümmelöl, wobei die eine Hälfte der Dosis morgens und die andere Hälfte abends eingenommen werden sollte." ( http://www.leserberichte.de/themen/schwarzkuemmeloel.htm ) Aber grundsätzlich sollte auf die Angaben des Herstellers geachtet werden.

Ich hoffe ich konnte helfen.

Lg

0

Was möchtest Du wissen?