Wie dosiert man Schwarzkümmelöl?

3 Antworten

Hochwertiges, kaltgepresstes, reines Schwarzkümmelöl (Nigella sativa) wird in Kapseln angeboten. Unsere Kapseln enthalten pro Kapsel 500mg reines Schwarzkümmelöl. Die Dosierung liegt bei 3x täglich 1-2 Kapseln (Erwachsene 3x täglich 2 Kapseln, also 3 Gramm Schwarzkümmelöl pro Tag, Kinder die Hälfte). Schwarzkümmelöl ist sehr gut verträglich und wirkt antibakteriell, antimykotisch, antientzündlich und krampflösend. Boma Lecithin GmbH

Hallo! Mein Mann hat auch eine Allergie(Birkenpollen) und benutzt die Schwarzkümmelkapseln auch und sie lindern die Allergie ein wenig. Meine Tochter hatte Neurodermitis und mit Hilfe der Kapseln hat sie es wegbekommen. Einnahme 2 mal 2 Kapseln täglich. Alles Gute! alleinad

Hallo, am besten mischst du 2 Teelöffel Schwarzkümmelöl und einen Löffel Leinöl mit etwas Naturjoghurt als Tagesdosis. Das schmeckt ganz gut!

Hallo,

ich nehme auch jeden Tag Schwarzkümmelöl zu mir. Dabei ist es wichtig, auf die richtige Dosierung zu achten. "Bei der Selbstmedikation empfehlen die Hersteller eine Tagesdosis bei einem 60 kg schweren Erwachsenen von 4 Kapseln bzw. 2 ml flüssigem Schwarzkümmelöl, wobei die eine Hälfte der Dosis morgens und die andere Hälfte abends eingenommen werden sollte." ( http://www.leserberichte.de/themen/schwarzkuemmeloel.htm ) Aber grundsätzlich sollte auf die Angaben des Herstellers geachtet werden.

Ich hoffe ich konnte helfen.

Lg

0

Zahncreme auf Schwarzkümmelöl zur Behandlung von Zahnfleischproblemen

Hallo liebe Community!

Seit Jahren schon habe ich mit Zahnfleischproblemen in der Form Paradontose zu kämpfen und bin langsam am Verzweiflung. Jedes Jahr muss ich viel Zeit und Geld aufwenden um das Problem einigermassen in Zaum zu halten. In meiner Verzweiflung greife ich dann gerne auch nach Strohhalmen und probiere jedes Jahr eine neue alternative Behandlung aus. Dieses Jahr bin ich über Schwarzkümmelöl gefunden und Zahncreme die diese Verwenden. Ich habe folgenden Claim im Internet über eine Zahncreme gefunden

Im Jahr 2008 wurde die Creme in Deutschland patentiert. Zur Behandlung von Parodontitis ist dieses Mittel ein echter Meilenstein. Das Zahngel bewirkt, dass das Zahnfleisch sich wieder an den Zahn anheftet und dadurch weitere Entzündungen wirkungsvoll hemmt. Die berüchtigten Zahnfleischtaschen werden so effektiv bekämpft und Bakterien eliminiert [...] Bei dauerhafter Anwendung treten deutliche Verbesserungen ein. Das Besondere an dieser Parodontosebehandlung ist, dass es neben seiner guten Verträglichkeit auch den Vorteil einer einfachen häuslichen Anwendung bietet. Außerdem sind die Ergebnisse, die man mit diesem neuen Zahngel erreicht, durch eine Doppel-Blind-Studie beleg

Quelle: http://www.parodontose-behandlung.org/index.html

Deswegen wäre ich jetzt sehr an Expertenmeinungen interessiert. Inwiefern ist Schwarzkümmelöl als Heilmittel erforscht und welche Erfahrungen wurden bisher damit gemacht? Ich bin ja immer etwas skeptisch gegenüber sog. Wundermitteln aber ich bin auch verzweifelt. Über Meinungen würde ich mich wirklich freuen!

Mit besten grüßen

Ich

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?