Wer hat Erfahrungen mit Athos Wundersalbe und Athos Wundersalbe Plus?

2 Antworten

Erfahrungsberichte von Usern sind offenbar hier nicht zu bekommen. Die Erfahrungsberichte im Internet (z. B. bei ciao, ebay, amazon, oder hier auf dieser Seite http://www.wundersalbe.eu/ ) sind, wie man weiß, mit einer gewissen Skepsis zu lesen.

Festzustehen scheint, dass diese "Wundersalbe" lediglich folgende Bestandteile hat:

Olivenöl, Salbei, Meeresalgen, Honig, Bienenwachs und Mastix.

Die Variante "forte" bzw. "plus" enthält auch nichts anderes, nur soll die Farbe durch den höheren Anteil z. B. der Meeresalgen dunkler sein.

Wenn Du Dich schon so lange mit den aufgeplatzten Daumen herumplagst, hast Du doch nichts mehr zu verlieren, oder? Drum würde ich an Deiner Stelle diese Salbe einfach mal ausprobieren (angeblich wird sie ja mit Geld-zurück-Garantie angeboten!) - da sie nur aus natürlichen Produkten besteht, wird sie Deiner Haut wohl kaum schaden.

Im Netz findest Du übrigens sogar eine Anleitung zum selbst Zusammenrühren dieser "Wundersalbe" (=> jucknix-Forum)!

Mit oder ohne Wundersalbe - ich wünsche Dir gute Besserung!


Was ist für die Hautfeuchtigkeit und Fettregulation der Haut im Körper verantwortlich?

Hallo,

leide seit einiger Zeit unter trockener Haut und tieeefen Falten in den Händen mit jetzt 34. Das ganze kam relativ schnell. Vorher war die Haut immer angenehm feucht (Hand) und leicht fettig (Gesicht). Auch fühlte ich mich gesund.

Jetzt ist die Haut total trocken und leicht kratzig. Mir ist sehr oft schlecht.

Es fühlt sich so an, als wenn ein Transportsystem im Körper verstopft ist, wie ein zuhes Rohr, wo kein Wasser mehr durch kommt. KAnn ich schlecht erklären.

Deshalb meine Frage:

Was ist für die Feuchtigkeitsregulation der Haut im Körper verantwortlich?

Könnte es das Lymphsystem sein? Ist für die Fettproduktion die Talgdrüse zuständig? Können die Systeme verstopfen?

Kann mir da einer was sinnvolles zu sagen, BITTE, BITTE!!

Lg

...zur Frage

Hilft Ghassoul bei Seborrhoischem Ekzem?

Mein Bruder ist furchbar mit einem Seborrhoischen Ekzem gestraft. Die Kopfhaut, das Gesicht und die Ohren sind betroffen. Am Kopf ist es besonders schlimm. Alle medizinischen Versuche der Linderung sind bislang fehlgeschlagen. Eine Zeit hat Head&Shoulders geholfen, auch im Gesicht. Jetzt wird es wieder schlimmer. Ich habe mir Ghassoul nur so zum Spaß gekauft, um mal eine Maske zu machen. Da es ja so naturbelassen ist, kann es vielleicht auch bei solchen Ekzemen helfen?

...zur Frage

Haut: schwarzer Punkt, der verschwindet und wiederkommt?

Guten Abend,

ich habe seit ca. 3 Monaten einen schwarzen Punkt an meinem linken Unterschenkel (siehe Bilder). Dieser ist mir zufällig eher aufgefallen, ich bin gleich zum Hausarzt gegangen, der mich aber ohne eine genaue Diagnose zum Hautarzt geschickt hat.

Der Hautarzt konnte mir leider auch nichts genaueres sagen, meinte aber, dass es eher nicht nach einem Zeckenbiss oder Muttermal aussieht. Er sagte mir, dass ich den Punkt beobachten soll, ob er von alleine verschwindet. Nach ca. einer Woche war der Punkt so gut wie weg (siehe Bild auf dem nurnoch ein roter Umriss zu sehen ist).

Nach der ersten Erleichterung ist der Punkt nach 2 weiteren Wochen wieder aufgetaucht und sieht wieder aus wie auf den Bildern. Dieses Schema hat sich bislang 2 Mal wiederholt. Der Punkt ist leicht erhoben (am Anfang war er flach).

Da ich mit meinem Latein am Ende bin, worum es sich hierbei handeln kann und auch mein Hautarzt keine Idee zu haben scheint, wende ich mich an Euch. Vielleicht habt ihr schon etwas ähnliches gehabt?

Vielen Dank für Eure Antworten.

...zur Frage

Schorf am Haaransatz, woher?

Seit einer Woche plagt mich ein merkwürdiger Schorf rund um meinen Kopfhaaransatz. Ich frage mich woher das kommen kann. Es juckt auch immer mal wieder und es gibt auch ein paar Stellen auf der Kopfhaut. Einen Hautarzttermin habe ich erst in drei Wochen. Was könnte das sein? Kann sowas auch durch eine Reaktion aufs Shampoo kommen? Ich bin vor ein paar Wochen erst auf eine Naturmarke umgestiegen.

...zur Frage

Hautprobleme mit 35 Jahre- Was tun?

Ich dachte mit zunehmden Alter wird die Haut besser. Ich bekomme immer wieder kleine Eiterpickel und Mitesser habe ich auch. Was kann ich dagegen machen?

...zur Frage

Hautausschlag nur am rechten Zeigefinger....?

Ich habe einen komischen Hautausschlag nur am rechten Zeigefinger. Da ist die Haut ganz trocken und in den Falten reißt sie richtig auf. Es sind kleine Bläschen, die wie Minipickelchen aussehen, manchmal juckt das höllisch, dann brennt es richtig. Was kann das denn sein?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?