Wie lange dauert es mit Nicorette das Rauchen aufzuhören?

4 Antworten

Angenommen, du rauchst Heroin. Wirst du vom Heroin wegkommen, wenn du es statt rauchst nun spritzt? Eine andere Darreichungsform einer Droge beendet nicht die Abhängigkeit sondern verlängert sie. Die einzige Methode von einer Droge wegzukommen ist, sie nicht mehr zu konsumieren. Beim Rauchen ist die körperliche Abhängigkeit gering und die Entzugserscheinungen körperlich kaum spürbar. Hingegen ist es im Kopf und Psychisch. Deshalb sollte man das Rauchen aufhören auch im Kopf beginnen und das Körperliche ausser Acht lassen. Dabei kann ein Kurs oder ein Buch, z.B "Endlich Nichtraucher" von Allen Carr helfen.

Ich würde mir das Geld für diese Kaugummis an deiner Stelle sparen. Ich hab sie mir aus der Apotheke geholt und fand den Geschmack so unangenehm, dass ich nur zwei oder drei davon genommen hab, ich fand sie einfach widerlich. Wenn du meinst ein Nikotinpräparat nehmen zu müssen, kannst du auch Nikotinpflaster kaufen und bei Lust auf eine Zigarette einfach einen normalen Kaugummi kauen, das schmeckt deutlich besser. Letztendlich sind solche Mittel aber nur für den gegen den körperlichen Entzug, der psychische Entzug ist da viel schwieriger, der Abbau von Ritualen, etc. Ich höre auch gerade auf, war seither nicht mehr weg, weil ich da leicht in Versuchung komme, nächstes Wochenende werde ich es wohl das erste Mal wieder versuchen. Meide so weit es möglich ist Situationen in denen du normalerweise rauchst.

Ich kann mich den Aussagen von "Apotheker 007" nur anschliessen. Das Allerwichtigste beim Aufhören Rauchen, ist DER EIGENE WILLE und das Wollen.. Erzähle Dein Vorhaben auch mehreren Leuten und fordere sie auf, Dich zu unterstützen. Meines Wissens hat der Nicorette Kaugummi die Funktion, den Körper weiterhin mit etwas Nikotin zu versorgen und so einen langsameren Entzug zu machen. Du musst wissen, dass es Situationen geben wird, wo dir die Zigi sehr fehlen wird. Versuch schon im Vornherein, Dir vorzustellen, wie Du dann handeln möchtest, um dem Versuch zu widerstehen. Ich bin selber EX Raucherin, aber seit 22 Jahren frei davon. ich habe es damals mit Hilfe der Ohr-Akupunktur und mit dem überzeugten starken Willen aufzuhören geschafft. Ich habe seither niemals mehr eine Zigarette in die Finger genommen und werde es auch niemals mehr tun, denn die Gefahr, wieder mit rauchen anzufangen, wird wahrscheinlich mein Leben lang nicht verschwinden. Ich wünsche Dir eine Riesenportion überzeugten Willen und viiiiiel Durchhaltevermögen. Mit besten Grüssen aus der Schweiz.

Was möchtest Du wissen?