Wem hilft Magnesium gegen Kieferschmerzen?

1 Antwort

Hallo, mein Mann hat oft Verspannungen im Kieferbereich - er nimmt täglich Magnesium 400 mg. Die relativ teuren Magesiumtabletten von Verla muss Du allerdings nicht unbedingt kaufen; wir haben immer Magnesium 400 plus Vitamine B+C+E der Fa. Kneipp im Haus. Hilft genau so gut. -- Als ich vor einigen Jahren ständig Verkrampfungen im Kieferbereich und Verspannungen der Muskulatur im Mund hatte, wurde mir vom Kieferorthopäden eine Massage im Mund verordnet. Das hat ganz hervorragend geholfen. Diese Verordnung kan auch ein Zahnarzt ausstellen. Man muss sich vorher bei den Physiotherapeuten erkundigen; nicht jeder hat die Ausbildung für diese Form der Massage. Alles Gute. lg Gerda

Was möchtest Du wissen?