Weisse Flocken im Urin aber sonst keine Beschwerden.

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Weiße Flocken im Urin sind ein Anzeichen für eine Eiweißausfällung. Daher kann flockiger Urin ein Hinweis auf eine Entzündung sein. Selten vorkommende Flocken im Urin müssen nichts Ernsthaftes sein, aber man sollte das Problem im Auge behalten und anfangs die Trinkmenge zwecks Nierendurchspülung erhöhen. Ein Nachlassen des Flocken Urin wird den Erfolg anzeigen. Aber es können auch Verunreinigungen den Urin flockig machen.

Ausschnitt von dieser Seite, dort kanst du alles über den Urin nachlesen http://www.ratgeber.web8000.de/html/urin.html

Mahut 18.11.2014, 19:33

Ich danke dir für den Stern

0

Könnte schon sein, dass sich da eine Harnwegsinfektion anbahnt. Ich würde an deiner Stelle die Sache beobachten und aber gleichzeitig die Trinkmenge erhöhen. Selbst wenn dann noch ein Infekt kommen sollte hast du ihn durch das viele Trinken schnell wieder überstanden.

Was möchtest Du wissen?