Was hilft bei Steißbeinprellung?

1 Antwort

Mir ist das auch schon passiert. mir hilft bei solchen Dingen immer zuerst ein Essigbad. Schau mal unter www.gesundheitsfrage.net/tipp/essigbad . Auch die Infrarotlichtlampe tut gute Dienste, 15 Minuten auf die schmerzende Stelle richten, anschließend mit einer Salbe gegen Prellungen einreiben, z.B. Arnicasalbe, Mobilat oder ähnliche. Es dauert eine Weile bis alles wieder richtig funktionsfähig ist, aber die Schmerzen werden weniger.

Was möchtest Du wissen?