Warum hat man eigentlich an jedem Finger einen anderen Blutzuckerwert?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Am Finger das sind ja auch nur Richtwerte und wenn die sich ein wenig unterscheiden macht das nichts aus. Wenn man ganz genaue Werte haben möchte kann man das sowieso nur aus venösem Blut messen. Wenn sich die Werte arg unterscheiden sollten solltest du das Gerät mal überprüfen lassen vielleicht stimmt dann da auch was nicht.

Wie kommst du darauf, dass du an jedem Finger einen anderen Blutzuckerwert hast? Kann es sein, dass du unmittelbar hintereinander an verschiedenen Fingern gemessen hast und die Werte nicht exakt gleich waren? Einen Unterschied von bis zu 20 mg/dl bzw. 1,1 mmol/L bekommst du unter Umständen schon, wenn du mit demselben Messgerät zweimal hintereinander aus dem selben Finger misst - das ist die ganz normale Abweichung der Geräte. Die Messgeräte vermitteln zwar durch die Zahlenangaben den Eindruck, einen genauen Messwert zu liefern - aber ein Wert von zum Beispiel 127 mg/dl bedeutet eigentlich nur, dass der Zuckergehalt des verwendeten Kapillarblutes irgendwo zwischen 120 und 135 mg/dl liegt. Außerdem wird auch das Kapillarblut in den Fingern am schnellsten ausgetauscht - dadurch zeigen sich die tatsächlichen Schwankungen des Zuckergehalts bei Messung aus den Fingerkuppen schneller, als wenn zum Beispiel ein Blutstropfen aus dem Unterarm für die Messung verwendet werden würde. Wenn man also alle Faktoren zusammenfügt, die den unterschiedlichen Werten zugrundeliegen können, dann können die gemessenen Werte schon ziemlich unterschiedlich aussehen, ohne dass einer dieser Werte falsch wäre...

Erst dann, wenn du wirklich dramatische Unterschiede bei diesen Messungen ermittelst und Bedienungsfehler wie vielleicht nicht ganz saubere Hände vollkommen ausschließen kannst, kannst du Rückschlüsse darauf ziehen, dass die unterschiedlichen Messwerte tatsächlich auf unterschiedliche Zuckerkonzentrationen in den verwendeten Blutstropfen zurückzuführen sind.

Was möchtest Du wissen?