vor 11 Wochen umgeknickt, noch immer dicker Knochen und Schmerzen!

3 Antworten

hi, also an deiner stelle würde ich nochmal zum anderen arzt gehen. hatte das auch, da hatte ich mir alle bänder gerissen, was nicht festgestellt wurde, erst im nach hinein, was dann operiert werden musste, weil mein gelenk total instabil war. also, bloß ab zum arzt:-)!

oh gott, hört sich schlimm an ;S ich war ja bei einem arzt, der meinte mein gelenk sei nicht instabil und man könnte einen bähnderriss auschließen, glauben tu ichs mittlerweile nicht mehr ;/

0

Kenne eine Fall, da wurde eine Gummibandage verschrieben, musste längere Zeit getragen werden, ohne dem sollte lt. Doc die Schwellung nicht weggehen. Hat geholfen, würde aber trotzdem erst einen Arzt fragen. Wichtig ist bei solchen Verletzungen, dass man bevor sich der Bluterguß bildet die Röntgenaufnahme macht, da kann der Doc meist mehr sehen. Gute Besserung!

okay, mal sehen was der doc montag sagt. ja die röntgenaufnahme wurde leider erst gemacht, als der fuß bereits dick angeschwollen war & der bluterguß sich gebildet hatte, sah man auch auf dem bild :)

0

Du solltest nochmal zum Arzt gehen. Eventuell wurde etwas übersehen. Vielleicht ist doch ein band angerissen oder gerissen. Allerdings kann es auch sehr lange dauern, bis so eine Knöchelverletzung wieder komplett ausgeheilt ist. Ich wünsche dir alles Gute!

okay das werde ich dann mal tun. hoffentlich ist da nichts angerissen oder gerissen, will endlich wieder sport machen :( danke:)

0

Was möchtest Du wissen?