Vollkeramikbrücke unterfüttern

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo Ethilion!

Wenn der Zahnersatz herausnehmbar ist, z.B. Teleskopkronen, dann ist das kein Problem. Sitzt die Krone aber fest, dann ist es kaum möglich, im Nachhinein noch etwas daran zu verändern. Dann musst Du wohl mit einer Lücke zwischen Krone und Kiefer leben und diese besonders gründlich reinigen. Dazu eignen sich kleine Dentalbürsten besonders gut.

Alles Gute wünscht walesca

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Keramikbrücken lassen sich (mit Keramikmasse) unterfüttern, wenn diese nicht fest sondern nur mit einem provisorischen Befestigungszement eingesetzt wurden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?