Zahnersatz. Was habt ihr?

2 Antworten

hallo,herausnehmbarer zahnersatz rate ich dir ab,war die falscheste entscheidung die ich damals traf,zuerst machte es mir die benachbarten zähne kaputt,sodass ich diese ziehen lassen haben müssen,dann wurde der zahnersatzt auch erweitert um 2 zähne und nach kurzer zeit ging das ganze von vorne los,dann rit mir der za meine restlichen oberen zähne zu ziehn,weil wie er meinte es nicht weiter lohnen würde wenn ich nochmal ziehen und erweitern würde weil jetzt die backenzähne kämen,das beste also die oberen restlichen raus und dann ne ganze zahnprothese,hab ich gemacht und habs tausendmal bereut,als es nähmlich damals mit meinen oberen zähnen anfing da hatt der za mir auch zuerst geraten implantat,war jungverheiratet und gerade mutter geworden,naja da war der herausnehmbare halt die billigere alternative,heute würd ich es nicht mehr machen,als es bei mir unten mit meinen zähnen anfing liess ich mir implantate einsetzen,es ist toll denn niemand sieht dass es nicht dein eigener ist,ich habe meine fast 20 jahre gehabt,musste aber jetzt leider meine unteren alle ziehen lassen,medikamente haben alle kaputt gemacht,sie haben sogar den implantierten zahn angegriffen,also nicht auf s geld kucken,es ist eine investition fürs leben,also implantat,du wirst sehen dass das die beste art ist,vlg,hemeline.

Was möchtest Du wissen?