Vertrage wirklich kein Shampoo mehr, was soll ich tun?

4 Antworten

Hallo bei mir war es genauso, alle Shampoos ausprobiert aus der Apotheke, Drogerie, Baby Shampoo, Anti Schuppen Shampoo. Nichts habe ich vertragen mein ganzer Kopf hat als hätte ich eine blondierung paar Stunden drauf, richtig gebrannt gejuckt, habe dann das Shampoo aus DM Seba Med Anti Schuppen Shampoo getestet alle zwei Tage waschen, nach zwei bis drei Anwendung wurde es besser danach habe ich alle drei Tage mein Kopf gewaschen und jetzt ist alles gut. Das ist das einzigste Shampoo was ich vertrage.

Mein Tipp ist; massiere gutes Olivenöl mit einigen wenigen Tropfen ätherischem Lavendelöl gemischt in deine Kopfhaut und dein Haar, nimm ruhig viel. (!vorher an einer kleinen Stelle testen!!) Mach ein Tuch rum und lasse das einige Stunden einwirken. Du wirst sehen, das beruhigt unglaublich und tut gut. Anschleißend wasch dein Haar ganz schonend entweder mit Lavaerde oder Pur Shampoo. Die Lavaerde ist zwar noch natürlicher, trocknet aber evtl etwas aus. Das Purshampoo von Logona ist speziell für sehr empfindliche und allergische Haut geeignet. Ich bestelle beides immer recht günstig hier: http://www.maxximer.de/Logona:::125.html. Generell ist auch zu sagen, wasch mal soweig wie möglich, daß sich die Eigenproduktion von Fett auf deiner Kophaut wieder normalisiert

Hallo Sternchen, ich hatte mal 1 Jahr Pharmazie. Auf allen Produkten stehen ganz klein die Inhaltsstoffe. Kannst Du googeln. In fast allen Shampoos und Duschgelen ist Sodium( Seife) Laureth Sulfat oder Lauryl Sulfat. Sehr aggresive Tenside, die die Haut aufweichen, und Gifte einschleusen können.Billige Industriereiniger. Auch haben viele Spülungen nicht wasserlösliche SiliKone, die sich ablagern.Ich hab jetzt bei Garnier protestiert, empfelenswert auch bei Beiersdorf. Seba Med ohne Tenside und Seba Med Frische Dusch haben keine schädlichen Tenside. Gut ist auch normale Natur Olivenölseife vom Markt oder aus Griechenland, sehr rückfettend. Viel Glück Ulla

Hast du es schon mit Baby- oder Bioshampoo versucht? Achte darauf, dass das Shampoo keine Parfümstoffe enthält, denn diese Lösen gerne eine Allergie aus. Ode rhast du ein Duschgel, das du verträgst? Vielleicht kannst du das auch nehmen, um deine Haare zu waschen?

Aber zuallererst rate ich dir, deiner Kopfhaut zeit zu geben, sodass sie sich erholen und heilen kann!

Was möchtest Du wissen?