Verstopfte Nebenhöhlen - Zusammenhang mit Sehnerv/Glaukom?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo RookyLuna, Du solltest vielleicht mal zum HNO Arzt gehen, damit er dich untersucht und vorrher vielleicht mal zur Info auf dieser Seite lesen:

http://www.apotheken-umschau.de/Nasennebenhoehlenentzuendung

Es sind 7 seht interessante Seiten

Einen Termin beim Augenarzt würde ich mir auch holen.

Gute Besserung

Hallo RookyLuna,

So ganz genau kann ich Dir das leider nicht sagen aber kann Dir vielleicht ein paar Anhaltspunkte geben die Deine Entscheidung erleichtern. Da ich persönlich eine Pannsinusitis ( Cronische Nasennebenhölen Entzündung ) habe und sie immer Operativ entfernt wurde, kann ich ein bischen mitreden. Mein Arzt sagte das meine Keilbeinhöle verschattet ist und das die Enzündung auf Auge sowie auf das Gehirn ( Gehirnhautentzündung) übergehen kann. Also wenn Deine Nebenhöhlen verstopft sind würde ich mal einen HNO Arzt aufsuchen der sich dann ein Bild über Deine Nebenhölen machen kann.

Gute Besserung

Waldmensch

Was möchtest Du wissen?