Meine Hüftschmerzen werden durch Alkohol stärker. Warum ist das so?

3 Antworten

Hallo ReinerUnsinn,

ich mach mal kurz und knackig

Alkohol: - Zellgift--> nekrotisiert Gewebe, jedes

  • verbesserte Durchblutung durch weitstellung der Gefässe, überall
  • an enzündungsherden führt eine bessere Durchblutung, erstmal zu mehr entzündung, also auch vermehrt zu allem was dazu gehört(rötung, druckschmerz, hitze,...)
  • wenn der Körper chef über die Entzündung ist kann Alkohol auch heilungsvördernt wirken, da in einem gut durchbluteten Gewebe die Umbaumassnahmen besser ablaufen, als in abgekühltem.(schlechtes bsp.: Rotznase geht mit ordentlich suff besser weg als wenn ich mir ne Quarkkompresse draufschmier)

darauf "Stöschen"

Hallo...

Alkohol übersäuert das Muskelgewebe. Und da Deine Probleme in der Hüfte liegen sind dementsprechend dort auch die Ausstrahlungen !

Ebenso denkt man natürlich auch an Rheuma ! Da es aber verschiedenste Formen in diesem Bereich gibt würde ich mal ein Blutbild machen lassen !

An Gicht denke ich nicht so...da es mehr die Finger -und Kniegelenke betrifft und dort auch Schmerzen macht !

LG AH

Treten die Schmerzen unmittelbar nach dem Alkoholkonsum auf, in der Nacht oder erst am nächsten Morgen? Sind diese Schmerzen "die üblichen", nur stärker, oder andere (z. B. Nervenschmerzen)?

Welche Schmerzmedikamente nimmst Du? Wegen der Wechselwirkungen wird bei dauerhafter Schmerztherapie von Alkoholgenuss abgeraten.

Mehr darüber hier:

http://www.schmerz-online.de/blog/schmerztabletten-was-kann-bei-der-einnahme-mit-alkohol-passieren/

Das beginnt immer unmittelbar danach. Schmerzen habe ich ja sowieso permanet, also chronisch, sie verstärken sich aber dann immer ziemlich. Das ich eigentlich komplett auf Alkohoh verzichten sollte, weiß ich ja selber, nur manchmal ist es eben so ;-) Schmerzmedikamente nehm ich auch, auf Oxycodonbasis und ab und an Ibuprofen, Arcoxia..aber ich trinke wie gesagt so gut wie gar nie, vielleicht ein, zwei (drei) mal monatlich und dannn ganz wenig, so wie in der Frage beschrieben..vielleicht sind es ja auch meine Muskeln, keine Ahnung, obwohl es sich wie das Gelenk anfühlt, keine Ahnung. Wer Glühwein trinkt, muss auch mal leiden..

0

Was möchtest Du wissen?