Untersuchung an der Hüfte: darf ich meine Unterwäsche anbehalten?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wegen meiner Coxarthrosen war ich sowohl bei Orthopäden, als auch bei Radiologen. Nirgends musste ich jemals meine Unterhose ausziehen, - wozu auch?

Und selbst wenn, - warum bist Du denn da soooo schamhaft, der macht das ja nicht auf offener Strasse. Und nackte Leute haben Ärzte schon hunderte von Male gesehen. Das ist für Ärzte so, wie für den Pflasterer der Pflasterstein. 

Also, lass die Genanterie, Kopf in den Nacken, und durch ;-)LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Arnstadt!

Ob du deine Unterwäsche anbehalten darfst weiß ich nicht.
Ich durfte damals als ich an der Hüfte untersucht wurde, nur die Jeans mußte weg.

Ich war in keiner spezialisierten Schmerzklinik sondern nur in einem "normalen" Krankenhaus und nein, ich habe weder Arthrose noch Nekrose.

Wenn es denn doch verlangt wird dich ganz freizumachen dann müßt ihr eben schauen wie ihr euch einig werdet, vermutlich wird man aber nicht allzulange mit dir herumdiskutieren, so unter dem Motto "wer nicht will hat schon gehabt".

Den untersuchenden Arzt wird nur deine Hüfte interessieren und sicher nicht das was in deiner Unterhose ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich durfte meine Unterwäsche anbehalten, sowohl bei der Untersuchung als auch beim Röntgen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ArnstadtStift
20.10.2016, 17:47

Hast du auch Hüftarthrose o. Nekrose und warst du da auch zur Untersuchung bei 'ner Schmerzklinik? 

0

Hallö....

keine Angst...Du darfst die Unterwäsche anbehalten !

AH

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?