Syringomyelie, was soll ich tun? Kennt ihr Spezialisten?

1 Antwort

Hallo Stella,

Du solltest Dich zwingend einem Neurologen bzw. einen Neurochirurgen vorstellen. Nun ist es schwierig Dir einen Arzt zu nennen    So z.B. Dr. Markus Hilgarth  Hausstein 2, // 94571 Schaufling   Telefon:  09904 770 (Asklepios Klinik Schaufling)

Oder auch Universitätsklinik Tübingen Neurologische Universitätsklinik
Hoppe-Seyler-Straße 3      72076 Tübingen Telefon  07071 2982048    Oder Neurochirurgie der Universitätsklinik Tübingen Telefon  07071 2980325

Ich weis nicht wo Du wohnst in welchen Bundesland. Es hat wenig Sinn wenn ich Dir einen Arzt nenne in der Nähe von München oder in Tübingen eine gute Klinik  und Du diesd nicht nutzen kannst da Du  fast auf Helgoland wohnst. Darum ist es sinnvoller wenn Du Dich an eine der Selbsthilfegruppen wendest. Diese Selbsthilfegruppen wissen was in Deiner Nähe möglich ist und wo es entsprechende Ärzte usw. gibt. . 

Du musst Dich halt ein Stück durchfragen. 

http://www.deutsche-syringomyelie.de/index.php/selbsthilfegruppen

Nun die Phyasiotherapie ist auch eine Säule der Therapie der Syringomyelie einer Erkrankung die man nicht heilen kann.  Allerdings kann man mit Glück den Krankheitsverlauf  deutlich verlangsamen bei einem Großteil der Patienten.

Also mache Dich schlau und frage einmal nach! 

Alles Gute Stephan

Was möchtest Du wissen?