Sodbrennen noch stärker nach Bitterkräuterschnaps, kann das sein?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bei Magenübersäuerung wird 1 Teelöffel Heilerde pur eingenommen, eingespeichelt und geschluckt. Wenn Dir das zu unangenehm ist, dann nehme die Heilerde mit etwas Wasser ein.

Bei starkem Sodbrennen hilft auch der Schafgarbetee sehr rasch.

Auch der Sauerkleetee ist ein sehr gutes Mittel gegen Sodbrennen.

Und noch ein Tee-Rezept bei Sodbrennen: 20 g Kalmus / 10 Pfefferminze / 20 g Schafgarbe

Zubereitung: Einen Eßlöffel der Mischung mit 1/4 l kochendem Wasser übergießen, zehn Minuten ziehen lassen, abseihen, zweimal täglich einen Eßlöffel davon nehmen.

Ich sage Dir Dankeschön für den Stern und wünsche Dir einen schönen Abend. VG Doretti

0

Was möchtest Du wissen?