Sind Schokorosienen ein guter Kompromiss zwischen gesund und Schokolade?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn du Trockenfrüchte in Massen ist, ist es leider nicht so gesund. Wenn dann auch noch Schoki drum ist, trickst du dich nur aus. Dann schlemme lieber einmal in der Woche so richtig ausgiebig, dann brauchst du kein schlechtes Gewissen zu haben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Dosenoeffner 12.01.2012, 13:50

Der Tipp war ganz gut. Einmal in der Woche reicht mir zwar nicht, aber ich haben jetzt für jeden Tag ein kleines Highlight, das geht ganz gut und ich denke für mich, dass das ok ist, wenn das nicht zu viel ist.

0

Leider nein, den Rosinen enthalten auch ohne Schokolade schon recht viel Zucker. Dazu noch die Schokolade verstärkt das Ungesunde eher noch. Lecker sind sie allemal, kein Zweifel, aber wenn du etwas gesundes essen willst, sind sie eher ungeeignet. Da wäre ein nicht zu süßer Apfel schon besser.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich esse auch wenn schokolade dann wenigstens mit rosinen oder nüssen, nicht wegen der kalorien sondern wegen der mineralstoffe und sekundären pflanzenstoffe etc.. da weintrauben zu den am meisten mit pestiziden belasteten lebensmitteln bei uns gehören, verwundert es nicht dass auch in rosinen (und da dort mehrere sorten gemischt werden) oft ein ganzer cocktail aus pestiziden gefunden wird. deshalb gibt es bei mir rosinen nur in bioqualität..

weiß grad gar nicht wie es mit puffreis aussieht? da kann man viel knabbern und hat nicht zuu viel schoki. na am ende zählt kalorienmäßig sowieso nur, wie viele kalorien man eben reingeschaufelt hat ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?