seit ich zugenommen habe, bin ich am Dauerschwitzen

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ist doch ganz Normal mit dem schwitzen. In einem Jahr 20Kilo, dann hatte Dein Körper gar keine Zeit sich langsam daran zu gewöhnen. Das ist als wenn Du plötzlich mit vielen Gewichten anfängst Sport zu machen. Nimm Dir mehr Zeit und gehe die 500 m unbedingt zu Fuss, gehe früher los und gehe anfangs sehr langsam. Am besten Du gehst diesen Weg tägl. und erweiterst ihn sobald es Dir nicht mehr soviel ausmacht. Bleib auf alle Fälle in Bewegung und gegen zuviel Schwitzen helfen tatsächlich Salbeitee oder Salbeipräparate aus der Apotheke und ein Baumwollunterhemd oder T-schirt hilft auch den Schweiß aufzusaugen, dann bleibt das Oberhemd trocken. Alles Gute und halte Durch und schon mal 100 Daumen Hoch fürs "nicht mehr Rauchen", klasse

Na, das Grundproblem hast du sicher schon angesprochen. Es hilft sicher nur Gewicht zu reduzieren. Vielleicht wird sich dein Körper mit der Zeit mehr und an das Gewicht adaptieren und du schwitzt nicht mehr so, aber ich glaube, so leid es mir tut, hier kannst du nur am Grundproblem arbeiten.

Was möchtest Du wissen?