Schmerzen im Bein nach Spagat

1 Antwort

Das hört sich ganz klar nach einer Zerrung an. Ich mache als Tänzerin quasi täglich einen Spagat und empfehle eine wärmende Creme drauf zu schmieren. Leichtes Gegendehnen nach dem heißen Duschen ist auch sehr hilfreich. Das kann leider einige Wochen dauern bis die Zerrung komplett weg ist.

Oberschenkel aussen geschwollen

Hallo, nachdem ich mir mein Knie schmerzhaft verdreht habe, ist mein Oberschenkel aussen über dem Knie angeschwollen, es fühlt sich an wie ein verhärteter Muskel, anfangs war eine kleine Beule zu spüren. Bei angespanntem Bein sah man über der Schwellung eine Delle nach Innen. Da ich keine Schmerzen hatte, nur ein leichtes Ziehen zeigte ich meinem Arzt die Schwellung am Mittwoch, Dieser überwies mich zum Chirurgen. Dort wurde geröntgt. o.B. Am gleichen Abendbekam ich Schmerzen in Knie, Oberschenkel hinten und vorne und manchmal einen ziehenden Schmerz unterhalb vom Knie aussen. Ich war kurz vorher ziemlich erkältet. Ich sollte zunächst eine Woche, bis zum 18.03.15 mit Voltaren cremen und leicht massieren, Die Beule ist weg und die Schwellung ist zurück gegangen. Schmerzen sind mittlerweile in der LWS, dem Gesäß und weiterhin in den Beinen zu spüren, wie Muskelkater ein krampfartiges Ziehen. Die Schwellung selbst ist leicht druckschmerzhaft, zieht manchmal. sonst keine Beschwerden. Ich hatte vor 4 Jahren einen Bandscheibenvorfall, falls das interessant ist. Ansonsten aufgrund einer Fehlhaltung und Beckenschiefstand immer mal wieder Probleme mit dem Rücken. Der Chirurg meinte das ich am Mittwoch wiederkommen sollte, wenn keine Besserung eintritt. Die Schwellung selbst ist ja weniger geworden. kann es sich dabei um etwas bösartiges handeln oder eher nicht? Diese Verhärtung macht mir zuschaffen, ständig muss ich dran herum drücken und selbst fühlen ob sich was verändert hat. Wie gesagt, am linken Oberschenkel knapp oberhalb vom Knie aussen. Vielen Dank für Antworten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?