Rote Augen (Hauptsächlich anfang und ziemlich am ende des jahres) keine drogen

Rotes Auge - (Augen, Allergie, Juckreiz)

3 Antworten

Wenn das gehäuft am Anfang und Ende des Jahres auftaucht, hat es vielleicht mit der Heizperiode zu tun? Durch die Luftzirkulation werden allergene gut in den Räumen verteilt. Vdu könntest mal einen Allergietest machen, ich könnte mir vorstellen, dass eine Hausstauballergie dahinter steckt.

Also ich würde schon mal einen Gang zum Augenarzt empfehlen, einmal im Jahr sollte man das schon tun. Vielleicht hast Du irgendeine Allergie, weil das nicht immer auftritt?. Das kann aber nur der Augenarzt bzw. Allergologe feststellen.

Augenentzündung will einfach nicht abklingen

Mein Sohn (15 Jahre) hat seit Mitte Januar Probleme mit den Augen. Da ich anfangs dachte, es kommt vom kalten Wind, bin ich erst Ende Januar mit ihm zum Augenarzt. Er hat Dexa-Gentamicin bekommen, die jedoch nur mässig gehofen haben. Nach ein oaar Tagen des Abwartens sind wir wieder zum Arzt, der meinte die Entzündung sei schon besser und wir sollten Sophtal tropfen. Nach einem Fussballtraining im Freien wurde es wieder schlechter, also wieder Arzt und Floxal Antibiotika Tropfen bekommen. Daraufhin deutliche Beserung, aber morgens hat er immernoch in den Augenwinkeln so weiss-gelbes Zeug hängen. Tagsüber sind die Augen gut, kaum rot, keine Beschwerden, halt nur morgens rot und verklebt. Allergietest haben wir schon gemacht. Pricktest auf der Haut zeigte minimale Reaktion an, aber der Bluttest hat das widerlegt. Ist dieses gelbe Zeug morgens immer krankhaft, weil sonst geht es ja ziemlich gut?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?