Augenentzündung wegen Wimperntusche?

1 Antwort

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo, Hilbilly - ja, Bakterien und sonstige Keime können sich in der Wimperntusche bilden; auch beim Wimpernbürsten nimmst Du Staub u. ä. von den Wimpern ab und steckst die Bürste wieder rein und ganz wichtig: Diese Kosmetik verträgt überhaupt keine Wärme, dann vermehren sich die Keime. Es kommt aber auch auf das Produkt an. Jeder Mensch reagiert dann auch noch anders; einer ist empfindlich, der andere nicht und kann die Tusche monatelang nutzen. Bist Du empfindlich, kaufe in der Apotheke hypoallergene Kosmetik und achte darauf, dass Du Kosmetik kühl lagerst (nicht die Handtasche mal auf die Heizung stellen ....). Herzlichst Salome

Was möchtest Du wissen?