Rippenfraktur mit Knubbel?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Was heisst denn, dass auf Deine Frage ob der Knubbel verschwindet, nicht eingegangen wurde? Der Arzt wird Dir doch wohl erklärt haben um was es sich bei dem Knubbel handelt, also wie er entstand. Und daraus ergibt es sich mMn von selbst, ob der Knubbel bleibt, oder ob er verschwinden wird.

Ich kann mit gut vorstellen, dass die Rippe mit einem Versatz wieder zusammengewachsen ist, weil Du nicht beim Arzt warst, um es kontrollieren und richten zu lassen. Oder es ist eine Überproduktion von Kallus, dieser Reparaturmasse, die der Knochen bildet um eine Fraktur zu reparieren.

Wenn es dieser Versatz oder Kallus ist, dann bleibt der Knubbel, ansonsten fällt mir nichts ein, was es sonst für ein Knubbel sein soll. 

Uns soooo fürchterlich wie Du schreibst,  scheint der Knubbel Dich ja nun doch nicht zu stören, wenn Du ihn erst jetzt, zwei Monate nach dem vermeintlichen Bruch,  bemerkt hast.  VG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wird eben schlecht zusammengewachsen sein. Weggehen wird der Knubbel dann wohl auch nicht mehr.

Geh noch mal zum Arzt und frag ihn, bestehe auf einer Antwort.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?