Wie grfährlich ist eigentlich "Schwarzschimmel" aus der Trinkflasche?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Noch ist mir nicht schlecht geworden, aber

Mir scheint, Du wartest förmlich darauf, dass Dir noch schlecht wird. Hoffentlich bist Du nicht enttäuscht, wenn - wie stark zu vermuten - Deine Magensäure etwaige Schimmelsporen längst eliminiert hat.

Schimmel in der Trinkflasche ist zwar eklig, aber bei der Dosis und "bei einmaliger Anwendung" :o) sind keine Gesundheitsschäden zu erwarten.

Die Flasche deshalb nun gleich in die Tonne zu treten, ist übertrieben. Sorgfältige Reinigung - die aber regelmäßig - genügt völlig.

Was möchtest Du wissen?