Frage von AaronWaller, 50

Nach Zysten Operation Eiter im Mund?

Hallo ich bin 16 Jahre alt und es wurde vor zwei Wochen eine recht große Zyste im Unterkiefer diagnostiziert. Der Kiefer war kurz vorm Brechen und ich hatte ab und zu Eiter im Mund. Jetzt wurde ich vor 4 Tage Operiert und bin mittlerweile wieder Zuhause. Die Einschnittswunde wurde mit drei nähten genäht. Gestern habe ich einen Eiter Geschmack Festgestellt und nach dem Spucken ins Waschbecken musste ich feststellen dass es wieder Eitert. Der Geschmack ist nicht so ekelhaft wie vor der Operation. Eiter deutet doch auf eine Entzündung hin oder? Meine Frage: Da gerade Weihnachtstage sind und die Praxis wo ich beraten wurde zu ist müsste ich zur Notfallklinik in Dortmund (von Wuppertal nicht gerade um die Ecke). Sollte ich mir sorgen machen? Oder meint ihr ich soll mich beruhigen und abwarten?

Antwort
von DrPille, 42

Mach Mundspülungen mit Salbei- und Kamillentee und iss keine Milchprodukte, solange die Wunde noch frisch ist.

Weiterhin müsstest du deine Ernährung umstellen. Vollwertige Ernährung, wenig Zucker und Softdrinks, viel Gemüse und Obst, Obstsäfte..., Vollkornprodukte, nur gute Fette - Butter, kaltgepresste Öle.

LG

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten