Nach Zahnreinigung Magenschmerzen und Übelkeit?

3 Antworten

Ein Zusammenhang zwischen der Zahnreinigung und deinen Beschwerden ist praktisch ausgeschlossen - ganz sicher!

Das Polier-Zeug mag noch so eklig sein - giftig ist es nicht.

Also keine Angst , was das angeht.

Vermutlich hast du einen Magen-Darm-Infekt - und rein zufällig hattest du an eben dem Tag, an dem die ersten Symptome kamen, vorher die Reinigung.

Doofer Spruch, aber wahr: Nur weil zwei Dinge zur gleichen Zeit passieren, müssen sie nichts mitbringen zu tun haben... wir Menschen neigen aber ALLE dazu, solche Verbindungen zu vermuten, ist also keineswegs ne dumme Frage!

Gute Besserung

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Ich könnte mir allenfalls dann einen Zusammenhang vorstellen, wenn du auf einen der Inhaltsstoffe des Reinigungsmittels eine Unverträglichkeit hättest. Giftig ist das Mittel zur Zahnreinigung ganz sicher nicht, denn dann wäre es nicht für diesen Zweck zugelassen. Eine Vergiftung dadurch kannst du also 100%ig aussschließen.

Das Reinigungsmittel heißt air flow pulver. Der Grundstoff ist Erythritol. Erythrit ist ein Zuckeraustauschstoff, kannst du bei dm kaufen als Xucker Streusüsse.

Wie komnst du auf die Idee, du bekämst beim Zahnarzt Gift???

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Was möchtest Du wissen?