Nach Sprung hart aufgekommen- jetzt Schmerzen

2 Antworten

Es können Prellungen sein oder Quetschungen, auf alle Fälle hilft erstmal alle Belastungen weglassen, warme Bäder sind günstig z.B. ein Essigbad. Man nimmt eine Tasse auf ein Vollbad und lässt warmes Wasser ein, dann setzt man sich hinein und lässt das Wasser so heiß ein, wie man es aushalten kann. Wenn der ganze Körper bedeckt ist, bleibt man 10 Minuten liegen und verlässt die Wanne ohne sich abzuseifen oder abzutrocknen, hüllt sich in einen Bademantel und schwitzt nach. Auch Rotlichtbestrahlungen sind hilfreich. Ansonsten, wenn es nicht besser wird nach einigen Tagen zum Arzt gehen. Ob so oder so, die Gesundheit geht vor und ist durch nichts zu ersetzen.

Also mit "Riss" meinte ich, dass nun die Lunge oder Ähnliches nicht gerissen sein kann oder so. Ich bin momentan sehr ängstlich, da wir eben erst eine zieml. Krankenhaus-Odyssee durchhaben, sorry falls die Frage komisch klingt. Sie hat eben auch so einen Druck von innen und auch auf dem Hals und zugleich ein zugeschnürtes Gefühl (was für mich aber auch durch die Muskulatur bedingt sein kann).

Danke für jegliche Antworten!

Was möchtest Du wissen?