Nach dem Sturz gleich wieder in Bewegung bleiben?

3 Antworten

Bewegung ist besser als Ruhe und es lenkt auch mehr ab. Denn auch beim Sitzen oder Liegen machen die Prellungen Beschwerden. Was mir immer gut hilft, ist nach solchen Stürzen ein Essigbad und Einreibungen. www.gesundheitsfrage.net/tipp/essigbad. Mache alles, was bei der Bewegung keine Schmerzen verursacht und gehe die Sache langsam an, auch leichte Gymnastik kann hilfreich sein, wenn die geprellten Stellen leicht gedehnt werden, aber nicht übertreiben, wenn es weh tut aufhören.

Bewegung ist eigentlich immer die beste Medizin. Mittlerweile soll man ja sogar nach einem Herzinfarkt wieder nach Bewegung streben. Früher war das undenkbar. Doch die Ärzte haben herausgefunden, dass keine Therapie so gut heilt wie die Bewegung. Und nach einem Sturz und einer Prellung ist auch Bewegung das allerbeste was man machen kann.

Hallo, bei leichteren Prellungen sehr ich da jetzt keinen Grund, nur noch zu ruhen. Wenn Du keine starken Muskelfaserrisse hast, kannst Du Dich ganz normal bewegen und auch Gymnastik machen - solange es nicht weh tut. Ein sehr gutes Mittel ist Arnica-Salbe, kann ich bei Prellungen nur empfehlen. Gute Besserung. Gerda

Was möchtest Du wissen?